Pädagogik:
Evangelischer Kindergarten "Die Arche"

Pädagogisches Profil

Wir schaffen in unserem Haus eine Atmosphäre, in der sich Kinder und Eltern wohlfühlen, in der sie Wertschätzung erfahren. Jeder Mensch ist einzigartig und wird in seiner Einmaligkeit respektiert und von Gott geliebt. Dieses christliche Menschenbild prägt unser soziales Zusammenleben und unseren Alltag. Daher sind uns auch nicht christliche Familien willkommen und bereichern unsere religionspädagogische Arbeit.

In Anlehnung an das "Berliner Eingewöhnungsmodell" gestalten wir den Beginn der Kindergartenzeit. Wir schaffen Raum und Zeit für eine individuelle Eingewöhnung eines jeden Kindes. Dabei gibt das Kind das Tempo vor. Bereits vor dem ersten Kindergartentag werden durch einen Hausbesuch und einen Kennenlernnachmittag erste Kontakte geknüpft. Jedes Kind bekommt die Zeit, die es braucht, um sich von den Eltern zu lösen und sich neuen Bezugspersonen zu öffnen.

Neben der Betreuung erfüllen wir einen wichtigen, vielfältigen und gesetzlich verankerten Bildungsauftrag in den Bereichen:

  • Religion und Ethik,
  • Bewegung,
  • Körper,
  • Gesundheit und Ernährung,
  • mathematische und sprachliche Bildung,
  • Naturwissenschaft,
  • Technik,
  • Medienerziehung,
  • musisch-ästhetische Bildung.

Durch das vernetzte Konzept wählt Ihr Kind den Bildungsraum nach eigenen Interessen aus. Wir geben jedem Kind die Möglichkeit, sich in seinem eigenem Tempo individuell zu entwickeln. Verschiedene Projekte und Exkursionen geben den Kindern Lernimpulse, die sie für ihre persönliche Entwicklung benötigen. Damit uns dies gelingt, legen wir Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten.

Kurz und knapp

  • Wald- und Umweltpädagogik
  • Schwerpunkt Bewegung
  • Religionspädagogik mit Gottesdiensten

Kooperation und Vernetzung

Zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit ist die Kindertagesstätte mit verschiedenen Einrichtungen vernetzt. Die pädagogischen Fachkräfte arbeiten unter anderem regelmäßig mit folgenden Institutionen zusammen:

  • Grundschulen
  • Fachschulen
  • VHS
  • Logopäden
  • Ergotherapeuten
  • Erziehungsberatungsstelle Vest
  • Kinderärzte
  • Tagespflege-/Randzeitenbetreuung
  • Sozialpädagogische Familienhilfen
  • Frühe Hilfen