Pädagogik:
Städtische Tageseinrichtung Swabedoo Bergstraße

Pädagogisches Profil

Die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit bildet das Kinderbildungsgesetz. Hier ist der Anspruch auf Bildung, Förderung und Betreuung eines jeden Kindes verankert.

Wir Erwachsene können die Bedingungen, die Kinder brauchen, gestalten, in dem wir vorhandene Ressourcen nutzen, als Vorbild agieren und Impulse geben. Die Entwicklung selbst ist nicht planbar.

Jedes Kind, dass in unsere Tageseinrichtung kommt, nehmen wir mit seiner ihm eigenen Persönlichkeit an und begleiten es auf seinem Weg bis zum Schuleintritt.

Bei der Umsetzung unserer Pädagogik orientieren wir uns an der momentanen Entwicklungssituation des Kindes (situationsorientierter Ansatz). Kinder lernen am intensivsten und nachhaltigsten durch selbst gemachte Erfahrungen. Diese können sie sowohl in der gezielten Beschäftigung wie auch im freien Spiel erwerben. Für unsere pädagogische Arbeit bedeutet das:

  • Eine kindgerechte Umgebung schaffen
  • Umgang mit Naturmaterialien und spielzeugreduziertes Spielen
  • Vermeiden von Reizüberflutung in allen Bereichen
  • Mit allen Sinnen die Natur erforschen (regelmäßige Waldtage)
  • Sicherheit und Vertrauen schaffen durch feste Rituale und Abläufe
  • Förderung und Pflege von Kindern mit besonderen Bedürfnissen (Integration)
  • Förderung der Sprachentwicklung
  • Wertschätzendes Erzieherverhalten/ anleitender Erziehungsstil
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Nahrungsmitteln
  • Förderung von Hygiene, Sauberkeit und Gesundheit
  • Feste im Jahreslauf
  • Zusammenarbeit mit den Eltern

 

  • Spielmaterial aus Holz und anderen Naturmaterialien
  • Spielzeugreduziert
  • Strukturierter Tagesablauf
  • Bewegung/ Waldtage
  • Sprachförderung
  • Zahlenlandprojekt
  • Integrative Arbeit
  • Vollwertige vegetarische Küche
  • Eltern-Kind-Aktionen
  • Projekte
  • Portfolio

Kurz und knapp

  • Wald- und Umweltpädagogik
  • besondere Sprachförderung
  • Schwerpunkt Bewegung
  • Schwerpunkt Ernährung

Kooperation und Vernetzung

Unsere Kita ist seit 2009 ein zertifiziertes Familienzentrum im Verbund mit drei anderen Einrichtungen. Unser Familienzentrum „ Familie im Mittelpunkt“ wurde 2017 für vier weitere Jahre rezertifiziert.

Ein Familienzentrum ist ein Ort für die ganze Familie. Es bietet ein Netzwerk von Familienbildung, Familienberatung und Kinderbetreuung. Desweiteren gibt es einen Überblick über Angebote im Stadtteil, z.B. Mutter-Kind-Turnen, Vorträge, Elterncafes und vieles mehr.

Unsere Kooperationspartner sind:

  • Frühe Hilfen
  • Gesundheitsamt
  • Ärzte
  • Erziehungsberatungsstelle
  • Grundschulen
  • Therapeuten
  • VHS
  • Jugendamt
  • Kindertagespflege
  • DLRG
  • WLT

Mit der Wilhelmschule verbindet uns ein gemeinsames Projekt. Die Kinder gehen im letzten Kitajahr ein Mal wöchentlich für insgesamt 8 Wochen in die Schule um eine extra für sie gestaltete „Schulstunde“ zu erleben.

Zur Gesundheitsprophylaxe Zahngesundheit und Ernährung besucht uns einmal jährlich der Zahnarzt des Kreisgesundheitsamtes.

Die VHS bietet Vorträge und weitere Angebote zu den verschiedensten Themen in unseren Räumlichkeiten oder denen der Verbundpartner an.